Aktuelle Neuerscheinungen 2014

Cover

Deutsch-serbische kontrastive Grammatik. Teil III. Verb und Verbalkomplex. Von Milivoj Alanović, Ulrich Engel, Branislav Ivanović, Sanja Ninković herausgeben von Ulrich Engel. München - Berlin, 2014. ISBN 978-3-86688-471-7. Geb., 152 S., 32,00 Euro, (Best.Nr. 4033-3Bei Kubon & Sagner bestellen)

Im vorliegenden Band geht es um die Eigenschaften, die dem Verb an sich zukommen, also um seine Veränderlichkeit nach Person und Numerus, um seine Finitformen - darunter auch alles, was in den meisten Grammatiken "Tempus" genannt wird -, um seine Passivierbarkeit usw. Es wird gezeigt, wie sich die Finitkategorien in beiden Sprachen unterscheiden. So verwendet das Serbische keine Konjunktive, sondern muss, was der deutsche Konjunktiv aussagt, mit anderen Mitteln umschreiben. Das Deutsche besitzt keinen Aorist oder dergleichen. Einer der Hauptunterschiede zwischen den verbalen Kategorien besteht im Aspekt, den nur das Serbische kennt; diese Besonderheit wird im Kapitel 4 beschrieben. Der Band wurde von Germanisten und Serbisten erarbeitet. Er soll beim Spracherwerb eingesetzt werden; daher wendet er sich an Lehrer und Lerner in gleicher Weise.

Mehr aus dieser ReiheBei Kubon & Sagner bestellen


Cover

Novikova, Olena; Hilkes, Peter; Schweier, Ulrich (Hrsg.): 4. Internationale virtuelle Konferenz der Ukrainistik. Dialog der Sprachen - Dialog der Kulturen. Die Ukraine aus globaler Sicht. München, 31. Oktober-3. November 2013 München - Berlin, 2014. ISBN 978-3-86688-499-1. eBook (PDF), 640 S. mit farb. Abb., 14,80 Euro, (Best.Nr. 8061EBei Kubon & Sagner bestellen) Leseprobe

(=Dialoh mov - dialoh kul'tur. Ukrajina i svit. III Mižnarodna naukova Internet-konferencija z ukrajinistyky). Internationaler Sammelband in englischer, deutscher und ukrainischer Sprache zu sprachwissenschaftlichen, literaturwissenschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Themen mit Beiträgen von 67 Autorinnen und Autoren: Natalija Verbyč, Inna Horof'janjuk, Marija Hreb, Dmytro Danyl'čuk, Nadija Dzen'dzjura, Natalija Dzjuman, Oleksandr Iščenko, Larysa Kysljuk, Halyna Kobyrynka, Maryna Tkačuk, Oksana Kovač, Ljudmyla Koljesnik, Larysa Kolibaba, Natalja Koč, Halyna Krochmal'na. Svitlana Lavrynenko, Inna Lakoms'ka, Natalija Lozova, Tetjana Melkumova, Oksana Merkulova, Tetjana Olijnyk, Svitlana Romančuk, Svitlana Romanjuk, Svitlana Semenjuk, Ol'ha Sjeničeva, Maryna Slavins'ka, Oksana Sprysa, Taras Tkačuk, Roman Tryfonov, Vira Pustovalova, Hanna Čerenko, Olena Šablij, Uljana Štandenko, Inna Bereza, Halyna Bilyk, Olekseij Vertij, Svitlana Žurav'lova, Marija Ivanyc'ka, Oksana Karbaševs'ka, Tetjana Kovalenko, Olena Kolin'ko, Tars Kremin', uvm.

Mehr aus dieser ReiheBei Kubon & Sagner bestellen


Cover

Bibliothek und Medien 33 (2013). Nr. 2. München - Berlin, 2013. ISBN 2194-7392. Br., 42 S., DIN A4, 6,00 Euro, (Best.Nr. 8060Bei Kubon & Sagner bestellen)

Aus dem Inhalt: Mannert, Pascale: Die Evangelische Kirche Augsburgischen und Helvetischen Bekenntnisses in Polen. Der Zöckler'sche Nachlass in der Martin-Opitz Bibliothek; Schmook, Günther: "...der Russe fügt sich leichter, wenn man ihn in seiner Sprache anredet." - Zur Bedeutung der russischen Wörterbücher und Dolmetscher 1813-1815; Simon, Elisabeth: "Die Kunstanschauung einer puritanischen Kunst ist derart, ..."; Braun, Thomas: Jetzt fit machen für das Internetprotokoll der nächsten Generation; etc.


Cover

Bibliothek und Medien 33 (2013). Nr. 2. München - Berlin, 2014. ISBN 2194-7406. eJournal (PDF), 42 S., (Best.Nr. 8060EBei Kubon & Sagner bestellen)

Aus dem Inhalt: Mannert, Pascale: Die Evangelische Kirche Augsburgischen und Helvetischen Bekenntnisses in Polen. Der Zöckler'sche Nachlass in der Martin-Opitz Bibliothek; Schmook, Günther: "...der Russe fügt sich leichter, wenn man ihn in seiner Sprache anredet." - Zur Bedeutung der russischen Wörterbücher und Dolmetscher 1813-1815; Simon, Elisabeth: "Die Kunstanschauung einer puritanischen Kunst ist derart, ..."; Braun, Thomas: Jetzt fit machen für das Internetprotokoll der nächsten Generation; etc.


Cover

Kempgen, Sebastian; Udolph, Ludger (Hrsg.): Bulletin der deutschen Slavistik. Jahrgang 20, 2014. München - Berlin, 2014. ISBN 978-3-86688-480-9. Br., 96 S., 10,60 Euro, (Best.Nr. 8059Bei Kubon & Sagner bestellen)

Mehr aus dieser ReiheBei Kubon & Sagner bestellen


Cover

Ilić, Marija: Discourse and Ethnic Identity. The Case of the Serbs from Hungary. München - Berlin, 2014. ISBN 978-3-86688-438-0. eBook (PDF), 344 S. mit farb. Abb., 38,00 Euro, (Best.Nr. 6026EBei Kubon & Sagner bestellen)

Discourse, narrative, and identity are some of the most frequently employed concepts in the contemporary humanities. It is their dialectical relationship, in particular, which has been a focus of scholarly attention for quite some time. This book explores some of the complex relations between oral discourse and ethnicity by using the example of the Serbian minority in Hungary. The power and powerlessness of discourse in negotiating identity are examined through a case study of a small Serbian community near Budapest. The study is of interest to those who are concerned with theoretical issues related to discourse and ethnicity, as well as to scholars of national minorities and minority languages in Eastern and Central Europe.

Mehr aus dieser ReiheBei Kubon & Sagner bestellen


Cover

Ilić, Marija: Discourse and Ethnic Identity. The Case of the Serbs from Hungary. München - Berlin, 2014. ISBN 978-3-86688-437-3. Geb., 344 S. mit farb. Abb., 48,00 Euro, (Best.Nr. 6026Bei Kubon & Sagner bestellen)

Discourse, narrative, and identity are some of the most frequently employed concepts in the contemporary humanities. It is their dialectical relationship, in particular, which has been a focus of scholarly attention for quite some time. This book explores some of the complex relations between oral discourse and ethnicity by using the example of the Serbian minority in Hungary. The power and powerlessness of discourse in negotiating identity are examined through a case study of a small Serbian community near Budapest. The study is of interest to those who are concerned with theoretical issues related to discourse and ethnicity, as well as to scholars of national minorities and minority languages in Eastern and Central Europe.

Mehr aus dieser ReiheBei Kubon & Sagner bestellen


Abonnieren Sie den Verlag Otto Sagner-Newsletter als Email!


Der Verlag Otto Sagner Buchreihen Monographien Zeitschriften Verlag Otto Sagner Digital Bestellinformation Website-Suche Impressum Kontakt Verlag Otto Sagner Digital Zur Hauptseite des Verlags Otto Sagner